Home Software TRANSWELD®

TRANSWELD® - Übersicht

Teilen Sie diese Seite Drucken

Die digitale Simulationssoftware für Schweißverfahren


Zweck der SoftwareTRANSWELD® ist es, eine industrielle Lösung zu bieten, um das thermomechanische Verhalten einer Baugruppe während eines Schweißverfahrens vorherzusagen.

TRANSWELD® ist das Ergebnis von Forschungsprojekten, die in Zusammenarbeit mit dem CEMEF (Zentrum für Materialumformung der Universität MINES ParisTech) und Industrieunternehmen durchgeführt wurden.

TRANSWELD® ist ein absolut zuverlässiges digitales Prognose-Tool.  Die wesentlichen Ergebnisse der Simulation sind:

  • Die Spannungen und Verformungen am Ende des Verfahrens
  • Die Entwicklung der Temperatur im Laufe des Verfahrens (Erstarrung)
  • Die Bildung der Schweißnaht (für Verfahren mit Zuführung von Material)

Zur Optimierung der Berechnungszeit und gleichzeitiger Gewährleistung der Ergebnisgenauigkeit verwendet TRANSWELD® eine automatische Vernetzungstechnik, die für den Benutzer vollkommen transparent ist.

Die branchenspezifisch ausgerichtete grafische Schnittstelle ist für jede Kernkompetenz (F&E, Produktion usw.) leicht zugänglich.

Mittel- und langfristig werden weitere Schweißverfahren wie Löten und Punktschweißen in TRANSWELD® integriert.

Abbildung der automatischen Vernetzung: Das ursprüngliche Netz (a,c) eines Teils wird in dem Bereich, in dem der Schweißzusatz abgelagert wird (b,d), umgeschmolzen.

 

Die von-Mises-Spannungen, die im Laufe eines MIG-Schweißens zweier Platten mit einem Fügespiel erzielt wurden.

Nach oben