Europäische Konferenz über Strangguss

Transvalor wird an der ECCC 2020 teilnehmen, der Europäischen Konferenz für Strangguss, die vom 21. bis 23. Oktober in Bari, Italien, stattfindet.

Diese Konferenz wird seit 1991 von AIM (der italienischen Vereinigung für Metallurgie) organisiert, die verschiedene Veranstaltungen rund um die Metallumformung (Gießen, Wärmebehandlung, Materialien usw.) organisiert.

Das ECCC 2020 wird Akademiker und Fachleute der Strangguss-Community zusammenbringen, um ihre Vision von der Zukunft ihrer Aktivitäten in Bezug auf Prozessentwicklung und neue Technologien zu teilen. Es werden verschiedene Themen wie Gusstechnologien, Produktqualitätskontrolle, numerische Simulation, Industrie 4.0 usw. diskutiert.

Olivier Jaouen, THERCAST®-Produktmanager, hält eine Konferenz zu folgenden Themen ab:

“Improve cast product quality by numerical simulation: novelties for a quick and accurate prediction of soft reduction impact and microporosity formation”
> Zusammenfassung lesen (EN)

Er wird die neueste Version unserer Software für das Stranggießen von THERCAST® NxT 2.0 vorstellen. In dieser Version wird die integrierte Soft-Reduction-Funktionalität hervorgehoben.

Software entdecken  

THERCAST® für die Stranggusssimulation

Stahlhersteller versuchen, Gussteile mit hohen Anforderungen und hoher Leistung herzustellen. Deshalb müssen sie möglicherweise nützliche Werkzeuge wie Simulationssoftware finden, um ihren Prozess zu optimieren.

THERCAST® ermöglicht dank einer thermomechanischen Flüssig / Fest-Kupplung eine realistische Modellierung Ihres Stranggussprozesses von der Füllung bis zur Verfestigung. Es berücksichtigt Matrizen, Einlässe, Walzen und Sprühnebel und sagt Einschlüsse, Risse und Risse voraus.

Das Soft-Reduction-Modell wurde in THERCAST® NxT 2.0 verbessert. Damit kann der Einfluss von Andruckrollen auf das Gussprodukt analysiert werden. Anschließend können Sie die Positionierung der Richtbereiche und das Rollenmanagement optimieren, um Ihre Produktqualität zu verbessern.



CC_Reduction_douce
Visualisierung des Einflusses von Walzen auf das Ende des Flüssigkeitsschachts mit THERCAST®

 

Simulation von Soft-Reduktion bei ABS Metallurgical-Center

ABS Metallurgical Centre (Frankreich) führte eine Studie über eine kontinuierliche Gießmaschine Revamping Soft-Reduktion einschließen. Sie verwendeten die THERCAST®-Software, um die Bemaßung einer neuen Barrenform zu validieren.

Dank dieser Studie konnten sie den inneren Zustand von Produkten kontrollieren und die Auswirkungen einer weichen Reduzierung antizipieren.

Fallstudie lesen