Home Media Artikel The newest benefits of simulation for heat treatment & microstructure prediction

The newest benefits of simulation for heat treatment & microstructure prediction

Einem Freund weiterleiten Drucken

veröffentlicht am 09 October 2017

The newest benefits of simulation for heat treatment & microstructure prediction

Unser Vortrag stellt die Vorteile in der Simulation der Wärmebehandlung und der Vorhersage der Mikrostruktur vor. In den letzten Jahren wurden viele Entwicklungen in numerischen Methoden und Material-Modellen implementiert, um die Software zu verbessern. Die meisten Wärmebehandlungen in der Materialumformung wie z.B. Austenetisierung, Aufkohlung, Härten und Nitrierung von Stahl können heutzutage mit FORGE® simuliert werden. Wir zeigen weitere Verbesserungen in der Vorhersage der Induktionserwärmung und des Induktionshärtens. Weiterhin beschäftigen wir uns mit der Mikrostruktur und setzen den
Schwerpunkt auf die Phasenänderungen bei Titanlegierungen in der Warmumformung. Zum Ende zeigen wir laufende Entwicklungen, die von einfachen makroskaligen Modellen zu zukünftigen mesoskaligen Modellen führen sollen und so eine Simulation polykristalliner Mikrostruktur ermöglichen werden.

Download the article

Nach oben