DE

Niveau: Anfänger
Firmenübergreifender Kurs: Ja

Firmeninterner Kurs: Ja
Dieser Kurs wird nur in englischer Sprache gehalten.

Verbessern Sie Ihre Kenntnisse der Finite-Elemente-Methode und verstehen Sie deren Anwendung zur Lösung von Problemen bei großen Verformungen. Verbessern Sie die Qualität Ihrer Ergebnisse, indem Sie die digitalen Aspekte besser kontrollieren.

 

In diesem Kurs werden Sie die Grundlagen der Finite-Elemente-Modellierung behandeln und auf die Mechanik kontinuierlicher Umgebungen anwenden. Die Teilnehmer können ihr numerisches Wissen erweitern, um Transvalor-Softwarelösungen, insbesondere FORGE®, COLDFORM® und SIMHEAT®, intensiver nutzen zu können. Sie untersuchen die Grundlagen, die mit mechanischen und thermischen Lösern, Vernetzung und Neuvernetzung verbunden sind, sowie die Unterschiede zwischen Formulierungen (Lagrange, Euler oder ALE). Anhand von Beispielen und während der Workshops zur Simulationsanalyse können die Teilnehmer verstehen, welchen Einfluss numerische Parameter auf die erzielten Ergebnisse haben.

Ziele:
  • Kenntnis der Grundlagen von Finite Elemente, um unsere Produkte besser nutzen und die Simulation nutzen zu können
  • Die Grundlagen der Finite-Elemente-Methode verstehen: von der thermischen Gleichung bis zur Mechanik
  • Vertiefung der räumlichen und zeitlichen Diskretisierung
  • Beherrschung der Vernetzungs- und Remeshing-Prinzipien
  • Lernen, wie man materielles Verhalten bestimmt
  • Überprüfung der Auswirkung numerischer Parameter auf das Endergebnis


Dauer: 1 Tag

Termine firmenübergreifender Kurse in englischer Sprache: 16. Feburar 2021, 15. Juni 2021, 19. Oktober 2021

>> Schulungsprogramm (EN) herunterladen