Simulation des Hydroformings mit FORGE®

Hydroforming wird zum Umformen dünner Produkte, Platten oder Rohre angewendet. Um die geplanten Endabmessungen zu erreichen, wird beim Hydroforming Druck mittels einer Flüssigkeit auf das Werkstück ausgeübt. Verschiedene Industriezweige, wie die Automobil-, Luft- und Raumfahrt-, Atom- und Verteidigungsindustrie, machen sich diesen Prozess zunutze um komplexe Geometrien zu erzeugen.

Demo anfragen

forge-hydroforming

Entwicklung der Dicke während des Hydroformings eines Rohres

 

Eine genaue Vorhersage

FORGE®  erlaubt die genaue Vorhersage von:

  • der Geometrie des Werkstücks während des gesamten Fertigungsverfahrens
  • der Verteilung der Dicke des Werkstücks während des gesamten Prozesses
  • der Verteilung der Restspannung
  • der möglichen Faltenbildung und jeglichen anderen Fehlern
  • dem optimal auszuübenden Druckzyklus

Software entdecken  

 

 

Entscheidende Funktionalitäten

  • Einfache Vorhersage von Mängeln, von der Dicke und von den Restspannungen
  • Möglichkeit anisotropes Materialverhalten zu berücksichtigen,
  • Anisotrope Neuvernetzungsmethode speziell für dünne Produkte, welche eine hochgenaue Vorhersage der Dicke bei optimaler Rechenzeit gewährleistet