Wärmebehandlung

Simulation für Wärmebehandlungen

Abhängig von den Anwendungen, in denen die Teile verwendet werden, ermöglichen Wärmebehandlungen das Erhalten spezifischer Eigenschaften wie Duktilität, Härte, Beständigkeit, Elastizität, Zähigkeit usw. Von Massenbehandlungen wie Abschrecken und Tempern / Tempern bis hin zu Oberflächenbehandlungen wie Einsatzhärten, Nitrieren oder sogar Induktionshärten bietet die Simulation eine prädiktive Lösung für die Herausforderungen dieser Prozesse.

Herausforderungen

Was sind Ihre Probleme? Wie kann Ihnen die Simulation helfen?

027-mine

Metallurgische Transformationen kontrollieren

Vorhersage der Eigenschaften eines Teils, das einer Wärmebehandlung unterzogen wird.

031-press-1

Verzerrungen und Spannungen vorhersehen

Zur Verbesserung der mechanischen Beständigkeit der Teile und zum Testen Ihrer Teile unter Einsatzbedingungen.

057-timetable

Anzahl der Versuche reduzieren

Reduzierung der Anzahl von kostspieligen Tests und Prototypen vor der Produktionsphase.

Die Lösung Transvalor

Transvalor bietet eine Lösung zur Simulation von Wärmebehandlungsprozessen.

Optimieren Sie Ihre Wärmebehandlungsprozesse

Die numerische Simulation ist ein leistungsstarkes Werkzeug für Industrielle, die ihre Wärmebehandlungsprozesse verbessern, die Nutzungseigenschaften ihrer Endteile sowie die der verwendeten Anlagen und Matrizen vorhersagen möchten.

Die Simulation der Induktionswärmebehandlung liefert umfassende Informationen über den Temperaturgradienten von der Oberfläche bis zum Kern sowie über die Zonen, wo Phasenumwandlungen auftreten.

Oberflächenwärmebehandlungsprozesse, Wärmebehandlung für Stahlsorten oder auch, Wärmebehandlung für Aluminiumlegierungen können mit dieser Art von Software simuliert werden.
Dies ist bei unserer SIMHEAT®-Software der Fall, die es ermöglicht viele Prozesse zu modellieren wie z.B
Aufkohlen, Oberflächenhärtung, Nitrierung, Abschrecken, Glühen / Vergüten, Kontrolliertes Abkühlen, Austenitisierung, Solutionizing, Abschrecken oder auch künstliche Alterung.

Entdecken Sie unsere Lösung  

Sparen Sie Geld und verbessern Sie die Leistung

Die numerische Simulation hat viele Vorteile für Ihr Unternehmen:

  • Steigern Sie die Leistung Ihrer hochwertigen Komponenten
  • Stellen Sie die Prozessdurchführung und Wiederholbarkeit sicher
  • Prognostizieren Sie die finalen In-Service Eigenschaften, indem Sie die mikrostrukturelle Entwicklung kontrollieren
  • Meistern Sie die Produktdimensionen, indem Sie Verzerrung minimieren
  • Begrenzen Sie Risiken beanstandeter Teile durch Antizipieren von Defekten und Vermeidung von Rissen
  • Reduzieren Sie den Energieverbrauch durch Optimierung der Erwärmung und Beibehalten von Zykluszeiten
  • Optimieren Sie die Stromfrequenz der Induktionswärmebehandlung, um die erwartete Oberflächenhärte und Kernduktilität zu erhalten

Für sämtliche Branchen

Unabhängig von Ihrem Beruf bietet die Simulation von Wärmebehandlungsprozessen eine Lösung für Ihre täglichen Herausforderungen:

  • Prozessingenieuren, die den Einfluss des Herstellungsprozesses auf die finalen Eigenschaften des Bauteils meistern wollen, egal ob das Bauteil heiß/warm/kalt geformt oder gegossen, verschweißt oder maschinell bearbeitet wurde.
  • Materialingenieuren, die die richtigen Wärmebehandlungsverfahren befolgen wollen, um sicherzustellen, dass das Metall den spezifischen Festigkeitsanforderungen entspricht.
  • Metallurgen, die die Herstellung von hochwertigen Bauteilen durch Kontrolle der Phasentransformationen und mikrostrukturellen Änderungen während der Wärmebehandlung sicherstellen wollen.

Demo anfragen

Betroffenen Verfahren

052-verified

Induktive Wärmebehandlung

052-verified

Aufkohlen

052-verified

Oberflächenhärtung

052-verified

Nitrierung

052-verified

Abschrecken

052-verified

Glühen / Vergüten

052-verified

Kontrolliertes Abkühlen

052-verified

Austenitisierung

052-verified

Solutionizing

052-verified

Künstliche Alterung

Betroffene Branchen

Automobilindustrie

SIMHEAT® für die Automobilindustrie

Im Automobilsektor wird üblicherweise die Simulation verwendet, um auf die endgültigen Eigenschaften des Teils (Gewicht, Duktilität, Härte und Widerstand) einzuwirken.

Luftfahrtindustrie

SIMHEAT® für die Luftfahrtindustrie

Um die Leistung und den Widerstand von Werkstücken für die Luftfahrtindustrie zu verbessern, ermöglicht die Simulation die Vorhersage der metallurgischen Umwandlungen von Metallen.

Medizintechnik

SIMHEAT® für die Medizintechnik

Wärmebehandlungsprozesse können simuliert werden, um die mechanischen Eigenschaften zu optimieren und die Sicherheit chirurgischer Implantate während des Gebrauchs zu gewährleisten.

Fallstudie NTN-SNR Roulements

Herausforderung

Die Simulation eines Induktionshärtungsverfahrens validieren zur Herstellung von C56-Wälzlagern

Lösung

Durch die Integration der Eigenschaften des Stromgenerators bietet die Software ein wesentliches Hilfsmittel, um alle Phasen des Prozesses von der Induktionserwärmung bis zum endgültigen Abschrecken genau zu beschreiben.

logo_NTN

Erfahrungsbericht

FORGE® ist eine prädiktive Softwarelösung, da die realen Parameter des Generators als Eingangsdaten für die Simulation verwendet werden, um die metallurgischen Eigenschaften des Teils im Voraus bestimmen zu können.
Victor  Lejay, Prozessingenieur, NTN-SNR Roulements, Frankreich
Herunterladen