Lizenzen nach Ihren Bedürfnissen

Transvalor bietet eine Vielzahl von Angeboten für die Nutzung seiner Lösungen an, so dass Sie die Software ganz nach Ihrem Bedarf und Ihrem Wachstumstempo einsetzen können.

Angebot anfragen

 

Ein einfaches und flexibles Token-Modell

 

024-solar-panel

Basierend auf Berechnungstoken

Unser Lizenzmodell arbeitet auf der Basis von Token, die die Grundeinheit der Lizenz darstellen. Unsere Regel ist einfach: 1 CPU-Kern = 1 Berechnungstoken. Eine auf X Kernen gestartete Simulation benötigt also während der Berechnungszeit ebenso viele Token.

user_interaction

Kombinationen nach Bedarf

Sie können Ihren Pool von Berechnungstoken innerhalb der maximal zulässigen Anzahl von Token beliebig kombinieren und mit anderen Benutzern teilen. Alle Kombinationen sind möglich.

web_hosting

Unbegrenzte Vor- und Nachbearbeitung

Der Token-Pool wird nur zur Durchführung von Berechnungen verwendet. Auf diese Weise sind Sie bei Dateneingabe und Ergebnisanalyse nicht auf eine bestimmte Anzahl von Benutzern beschränkt.

Wie funktioniert eine Transvalor-Lizenz?

  • Ihre Lizenz wird mit einer maximalen Anzahl an Token aktiviert; dies ist der ‘Token-Pool’.
  • Unsere gesamte Software ist parallelisiert und nutzt Multi-Core-Architekturen, um die Berechnungszeiten zu reduzieren. Jeder Token im Pool kann also einem Prozessorkern zugeordnet werden.
  • Es steht Ihnen frei, mehrere Simulationen gleichzeitig zu starten und Ihren Token-Pool beliebig zu nutzen. Mit einer 10-Token-Lizenz können Sie beispielsweise 2 Berechnungen auf 5 Kernen (2x5) gleichzeitig ausführen, oder 3 Berechnungen auf 2 Kernen (3x2) und 1 Berechnung auf 4 Kernen (1x4). Mehrere Benutzer können den Token-Pool problemlos gemeinsam nutzen und so mehrere gleichzeitig Berechnungen starten.
  • Alle unsere Token sind 'fluktuierend', um maximale Flexibilität zu bieten da Ihre Lizenz nicht an einen bestimmten Computer angeschlossen ist. Die Floating-Lizenz erlaubt es Ihnen so, Ihre Berechnungen beliebig entweder auf Ihrem gewohnten Arbeitsplatz oder auf einem dedizierten Berechnungsserver zu starten.

Was ist die Aufgabe des Lizenzservers?

  • Der Token-Pool wird vollständig von einem Lizenzserver über die LM-X-Anwendung verwaltet.
    Seine Aufgabe ist es, die Token freizugeben, wenn die Berechnung gestartet wird, und sie wieder zurückzunehmen, wenn die Berechnung abgeschlossen ist.
  • Der Arbeitsplatz des Hauptbenutzers kann als Lizenzserver fungieren. Sie können jedoch auch einen zentralen Server einrichten (sehr nützlich für Gruppenlizenzen) oder die Lizenz auf einem virtualisierten Server installieren.
  • Der Lizenzserver kann Token in Ihrem gesamten Unternehmensnetzwerk ausgeben, ebenso wie in Konfigurationen mit mehreren Standorten. In jedem Fall sind unsere technischen Teams für Sie da.

Optimieren Sie die Verwaltung Ihrer Berechnungen mit Batches

  • Dank des Berechnungsmanagers können Sie Ihre Simulationen in eine Warteschlange stellen. Je nach Verfügbarkeit Ihrer Berechnungsmittel werden sie automatisch gestartet.
  • Sie können Berechnungen sammeln und in einem Batch zusammenfassen. Alle diese Berechnungen automatisch nacheinander gestartet werden. Ideal, um mehrere Berechnungsprojekte am Freitagabend zu starten und am Montagmorgen alle Ergebnisse zu erhalten!
  • Unsere Software ist kompatibel mit den am meisten verbreiteten Batch-Managern (Batch Scheduling) auf dem Markt (PBS Pro, Microsoft HPC job scheduler, Torque, LSF usw.). Dies garantiert eine optimierte Nutzung für Unternehmen mit starkem Multi-User-Kontext oder mit gemeinsam genutzten Berechnungsressourcen für CAE-Software.

Maßgeschneiderte Angebote

  • Unsere gesamte Software ist als periodische Lizenz (z.B. Jahresmiete) oder als Dauerlizenz mit zugehörigem Wartungsvertrag erhältlich.
  • Unsere Lizenzverträge können für Installationen an einem Standort oder für Konfigurationen mit mehreren Standorten abgeschlossen werden.
  • Nutzen Sie auch unsere modularen Angebote (Essential, Premium…), um die Lösung zu wählen, die am besten zu Ihren Bedürfnissen oder Ihrem Unternehmen passt. >Entdecken
  • Entdecken Sie auch die Cloud-Dienste im SaaS-Modus (Software-as-a-Service) für Unternehmen, die ihre IT-Strategie auf eine Reduzierung von On-Premise-Software ausrichten und Investitionen in Cloud-Lösungen bevorzugen. >Entdecken

Entscheiden Sie sich für das BOOST Licensing

  • Das BOOST-Angebot ist ein tokenbasiertes Überlaufangebot („Burst Licensing“), mit dem Sie die Anzahl der Token vorübergehend erhöhen oder auf neue Funktionen zugreifen können. Sie zahlen nur für Ihren Verbrauch während der Dauer der „geboosteten“ Simulation.
  • Ihre Berechnungsressourcen haben keine maximale Auslastungsrate? Sie können Ihre Berechnungsleistung erhöhen, indem Sie die Anzahl der Token erhöhen. Eine gute Möglichkeit, in Spitzenzeiten mehr Berechnungen durchzuführen.
  • Sie wünschen sich mehr Präzision? Sie können Ihre Berechnung mit einem viel feineren Netz und auf einer größeren Anzahl von Kernen ausführen, um den Anstieg der Berechnungszeit zu begrenzen. >Entdecken
  • Haben Sie eine "Essential" -Version und möchten eine Funktion verwenden, die nicht in Ihrer Lizenz enthalten ist? Erweitern Sie den Funktionsumfang Ihrer Lizenz mit dem BOOST Licensing.

BOOST entdecken