STEELSIM ist eine internationale Konferenz, die alle zwei Jahre in verschiedenen Städten auf der Welt stattfindet. Die 9. Internationale Konferenz zur Modellierung und Simulation metallurgischer Prozesse in der Stahlherstellung findet vom 04. bis 07. Oktober 2021 in Wien statt.

Die Themen umfassen alle Aspekte im Zusammenhang mit neuen Entwicklungen bei der Modellierung und Simulation metallurgischer Prozesse der Stahl- und Eisenherstellung.

Transvalors Beitrag

Transvalor freut sich sehr, Teil der Veranstaltung zu sein. Frédéric COSTES, wissenschaftlicher Softwareentwickler, wird in Zusammenarbeit mit Ascometal einen Vortrag halten. Hier die englische Zusammenfassung:

Einfluss der Wärmestrahlung auf die Kühlung von Stahlbarren während des Transports - eine numerische Analyse

Unabhängig vom Prozess (Stranggießen, Block- oder Formguss) bleibt die Auflösung der thermischen Gleichungen in der FEM-Software ein entscheidender Punkt, um eine genaue Vorhersage zu erhalten. Dieser Aspekt kann relativ komplex sein, wenn es bei Wärmeübertragungen um Strahlungsphänomene geht.

Das Ziel dieser Arbeit ist es, diese Hauptphänomene zu beschreiben, die beim Transport von großformatigen Barren aus dem Metallguss auftreten.
In diesem Zusammenhang werden die Barren mehrere Stunden lang in Waggons transportiert, und es ist wichtig, die relative Position jedes Barrens zu untersuchen, um die Temperaturschwankungen aufgrund von Strahlungsphänomenen zu kontrollieren. Die Wärmestrahlung in einem transparenten Medium basiert auf einer Methode, die rein geometrische Faktoren verwendet, sogenannte Formfaktoren (oder Ansichtsfaktoren).
Die Berechnung dieser Faktoren ist vorherrschend und erfordert die Verwendung leistungsfähiger numerischer Werkzeuge (für die Analyse von verborgenen Oberflächen, Symmetrien usw.).

In diesem Artikel werden die analytischen Lösungen für einfache Geometrien vorgestellt, die zur Validierung dieses Strahlungsmodells verwendet werden, sowie die Vorteile dieser neuen Werkzeuge für komplexere industrielle Anwendungen.


Autoren Ascometal : Didier Lawrjaniec, Joëlle Demurger
Autoren Transvalor : Victor Trejo, Frédéric Costes, Olivier Jaouen, Stéphane Andrietti


Möchten Sie mehr über unsere Lösung für Gießprozesse erfahren?

Entdecken Sie unsere Lösung