Gewindewalzen mit FORGE®

Gewindewalzen ist ein Verfahren zur Herstellung von Gewinden. Im Vergleich zur Fertigung von Schrauben mittels zerspanender Fertigungsverfahren kann durch Gewindewalzen bis zu 15% Material eingespart werden. Mit diesem Prozess in seinem Portfolio ist FORGE® das beste Programm zur Simulation des gesamten Produktionsprozesses von Hightech-Gewinden, vom Schmieden bis hin zum Gewindewalzen.

Dank eines überaus genauen Kontaktalgorithmus und eines geeigneten Aktualisierungsschemas der Koordinaten gelingt eine äußerst präzise Simulation, ohne dass dabei auf Hypothesen zur Kinematik des Werkstücks  (wie eine erzwungene Rotation oder eine Verhinderung der Verschiebung des Werkstückes) zurückgegriffen werden muss. Hierdurch wird die Simulation zu einem echten Vorhersagewerkzeug welches die Feinabstimmung des Prozesses ermöglicht.

Demo anfragen

Verteilung der Vergleichsdehnung bei der Simulation des Gewindewalzens einer Schraube

 

Eine genaue Vorhersage

FORGE® erlaubt die genaue Vorhersage von:

  • der Endgeometrie des Werkstücks nach dem Gewindewalzen
  • Mängeln wie zum Beispiel Faltenbildung, Unterfüllung und jeglichen anderen Fehlern
  • den Kräften welche auf die Backen und/oder Walzen einwirken

Software entdecken  

Entscheidende Funktionalitäten

  • realistische Kinematik für die Steuerung der Rollen
  • effizientes Aktualisierungsschema der Koordinaten welches die Erhaltung des Vorformvolumens während der gesamten Simulation ermöglicht
  • präzise Vorhersage von Unterfüllungen des Gewindes